Willkommen!

auf der Web-Site der Höheren Fachschulen der Zentralschweiz.

Sie finden hier Informationen zu HF-Ausbildungen allgemein sowie Links zu allen Mitgliedschulen des Netzwerkes.

 

 

 

Das Netzwerk HF-Zentralschweiz besteht aus 16 Höheren Fachschulen, die eine breite Palette von Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den folgenden Fachbereichen anbieten:

    - Wirtschaft
    - Bildung
    - Technik
    - Hotellerie
    - Gesundheit
    - Tourismus
    - Soziales
    - Gestaltung
 
HF-Bildungsgänge bauen meist auf einer abgeschlossenen Berufs­lehre auf und dauern zwischen 2 und 4 Jahren, je nachdem, ob ein Voll- oder Teilzeitstudium besucht wird. Bei berufsbegleitenden Studien muss eine berufliche Tätigkeit im Umfang von mindestens 50 Prozent in der gewählten Fachrichtung ausgeübt werden.
Aufnahmebedingungen sind in der Regel eine abgeschlossene Berufslehre mit Berufserfahrung im entsprechenden Studienbereich und zum Teil das Bestehen einer Aufnahmeprüfung.